Verabon Logo 1

VERABON
APPETIT!

ZUM DAHINSCHMELZEN | Köstliche VERABON® Rezepte

Ausprobieren und Genießen

REZEPTE ZUM DAHINSCHMELZEN

Herzlich willkommen. Für alle, die vegane Rezepte begeistern und gern Neues probieren.

SCHMECKT ECHT Lasagne Rezept mit Verabon Dahinschmelzer auf Tellern

SCHMECKT ECHT Gut Lasagne mit Verabon Dahinschmelzer

  • ZUBEREITUNG 15 Minuten
  • GARZEIT 45 Minuten
  • PORTIONEN 6 Portionen
  • Calories 485 kcal

Zutaten

  • 9 - 10 Ungekochte Lasagneblätter • 150 g VERABON® Dahinschmelzer • 65 g Erbsenprotein Granulat für Bolognese • Brühe zum Einweichen des Granulats • 1 mittlere Zwiebel, feingehackt • 4 Knoblauchzehen, feingehackt • 2 große Champignons, gestückelt • 1 Karrotte, gewürfelt • 1 Handvoll gefrorener oder frischer Spinat, gehackt • 1 Dose Pizzatomaten • 500 ml Tomatenpassata • 1 EL Tomatenmark • 1 TL Oregano, getrocknet • 1 TL Basilikum, getrocknet • 1 EL Shoyu oder Sojasoße • 1 Handvoll frische Basilikumblätter

Zubereitung

  1. Das texturierte Erbsenprotein in eine große Schüssel geben und mit der Gemüsebrühe bedecken. Beiseite stellen. In der Zwischenzeit die Zwiebel, den Knoblauch, die Pilze und die Karotte fein würfeln.
  2. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Zwiebel in 1 Teelöffel Öl 3 Minuten lang anbraten. Den Knoblauch hinzufügen und weitere 3 Minuten braten. Pilze und Karotten hinzugeben und kochen, bis die Pilze ihr Wasser abgegeben haben, etwa 5 Minuten.
  3. Das Erbseneiweiß gut abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Eine Minute lang kochen. Tomatensoße, Tomatenwürfel, Spinat, getrockneten Oregano und Basilikum sowie Sojasoße hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss das frische Basilikum unterheben. Ein Viertel der Sauce in eine Auflaufform geben. Eine Lage Lasagneblätter einlegen, ohne sie zu überlappen. Ein Viertel der Sauce dazugeben und mit ein paar Esslöffeln VERABON® Dahinschmelzer bedecken. Eine weitere Schicht Lasagneblätter, ein weiteres Viertel der Sauce und mehr Dahinschmelzer darüber geben. Zum Schluss eine letzte Lage Nudeln, das letzte Viertel der Sauce und den Dahinschmelzer darüber geben. Mindestens 45 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen und vor dem Schneiden 5 Minuten abkühlen lassen.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Share on telegram
Reibekäse vegan Dahinschmelzer VERABON
Reibekäse vegan Dahinschmelzer VERABON

Melanzane alla Parmigiana

5

Kennen Sie Auberginen-Parmesan, oder Parmigiana di Melanzane? Ich bin sicher, Sie kennen sie, aber falls nicht, sollten Sie sie unbedingt probieren! Wenn ich ein Gericht wählen müsste, das ein perfektes Gleichgewicht italienischer Geschmäcker und Aromen bietet, dann wäre es dieses. Diese Delikatesse wird in der Regel gebraten, darauf werden wir in dieser Version des Rezeptes verzichten. Es sollte ausreichen zu sagen, dass diese Version von Auberginen-Melanzane ein absolut veganer Genuss ist.

 

  • Vorbereitung 20 Minuten
  • Garzeit 45 Minuten
  • Portionen 3
  • Kalorien 103 kcal

Zutaten

  • 600 g Auberginen I 360ml Tomatensauce I 50g VERABON Dahinschmelzer I Salz I Basilikum

Zubereitung

  1. Zunächst die Auberginen in dünne Scheiben schneiden. Es geht leichter, wenn die Aubergine vorher der Länge nach halbiert wird.
  2. Eine Grillpfanne auf großer Flamme erhitzen, bis sie einigermaßen heiß ist. Dann die Auberginen darin grillen. Jede Scheibe braucht im Allgemeinen etwa 30 Sekunden auf der ersten Seite und 15 Sekunden auf der zweiten Seite, aber das hängt wirklich von der Pfanne und ihrer Temperatur ab. Im Idealfall sollten die Scheiben leichte Grillspuren aufweisen. Nach der Grillphase den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  3. In einer Auflaufform mit dem Aufschichten beginnen. Die Reihenfolge der Schichten sollte wie folgt sein: Tomatensauce, Auberginen, Salz, veganer Käse, frisches Basilikum, wieder Auberginen und so weiter. Die letzte Schicht sollte eine Tomatenschicht sein, auf die etwas Dahinschmelzer gestreut wird. Für diese Menge an Zutaten benötigt man eine Auflaufform von etwa 25 mal 15 Zentimeter.
  4. Sobald die Schichten fertig sind, die Melanzane im vorgeheizten Ofen 35 Minuten lang backen.
  5. Nach Ablauf der Zeit die Melanzane mindestens 10 Minuten abkühlen lassen, bevor sie in Scheiben geschnitten und serviert wird.
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest
Share on telegram
Share on print

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutz